enigma#1 geocache geocaching

Enigma#1 – Enigma Geocache

1. Juli 2022 0 Von Martin Conzelmann

Enigma#1, der Enigma Geocache ist nicht nur einer der ältesten Caches in Deutschland, sondern bildet quasi die größte Herausforderung aller Mystery Geocaches.


GC448A, Mystery
Owner:
Vinnie-, nici- & Linus
Versteckt : 03/23/2002
Schwierigkeit/Terrain: 5/3

Lage: im Rheingebiet


Beschreibung von Enigma#1:

Für alle, die gerne knobeln und Rätsel lösen ist dieser Cache der spektakulärste und genialste Cache der je gelegt wurde. 

Seine Berühmtheit ist dementsprechend hoch und selbst im Ausland verzweifeln Geocacher an den herausfordernden Rätseln.

Was die Codiermaschine „Enigma” mit dem Cache zu tun hat, müsst ihr natürlich selbst herausfinden.

Es sind 10 Rätsel zu lösen und man muss sich durch 3 Schatzkarten kämpfen, bevor man das ersehnte Finale erreicht.

Erstaunlich ist, dass in Zeiten des Internets keine Lösungen im Netz verfügbar sind. Spoilern und Lösungen zu veröffentlichen ist bei diesem Cache verpönt, sodass selbstverständlich auch hier in diesem Ratgeber keine Lösungsansätze veröffentlicht werden.

enigma#1 enigma geocache
Enigma#1: Die Codiermaschine Enigma, die dem Enigma Geocache seinen Namen gab.

Der einzige erhältliche Hinweis ist, dass der Cache wohl irgendwo am Rhein versteckt wurde.

Es sind allerdings Forumeinträge verfügbar, wo man seine Lösung zumindest abgleichen kann.

Über einen Link im Listing kommst du auf die Seite mit den Rätseln und den Schatzkarten. Versuche diese möglichst gemeinsam in einem Team zu lösen, so hast du die bestmögliche Chance diesen Cache irgendwann einmal loggen zu dürfen.

Hier der Direktlink zu den Fragen rund um den Enigma Geocache und der dazugehörigen Schatzkarte:
https://physalia.de/enigma/enigma.html

Geocache mit den meisten Favoritenpunkten

Geocaching Bestenliste

Mit dieser Bestenliste findest du sofort die am besten bewerteten Geocaches in ganz Deutschland.

Bewertung des Enigma Geocache:

Sehr hohe Anzahl an Favoritenpunkten. Die FP-Quote liegt allerdings unterhalb der 80% und ist daher im Vergleich zu anderen Caches in diesem Ratgeber vergleichsweise niedrig.

Auch der Outdoorteil ist eher unspektakulär.
Trotzdem ist und bleibt dieser Cache absoluter Kult und ist mit seinen Rätseln und Schatzkarten auch heute noch die größte Herausforderung aller Mystery-Liebhaber. Quasi der Heilige Gral aller Mysterys.

Die Entscheidung fiel uns daher nicht schwer, diesen uralten Mystery in die Rubrik der 33 besten Geocaches in Deutschland mit aufzunehmen.

Dieser Geocache gehört zur Serie
„Die 33 besten Geocaches in Deutschland“
⇨ Hier findest du noch mehr Geocaches der Serie

Diese Artikel könnten dich interessieren

Klicken und Bewertung abgeben!
[Total: 2 Average: 5]