scheidegger wasserfälle

Scheidegger Wasserfälle: Geocaching, Naturerlebnis, Wanderungen

27. Dezember 2022 0 Von Martin Conzelmann

In der unmittelbaren Umgebung der „Rohrachschlucht“ findet man eines der hervorragendsten Geotope in Bayern, mit einem Blick auf eine wilde und gefühlvolle Wasserlandschaft und die Scheidegger Wasserfälle.

Das Wasser des Rickenbachs stürzt über zwei mächtige Stufen in die Tiefe: 22 Meter und 18 Meter hoch sind die beiden nahe beieinander liegenden Wasserfälle, die von einigen Aussichtspunkten aus gewürdigt werden können.

Beim Abstieg zu den Scheidegger Wasserfällen öffnet sich der Blick in die Rohrachschlucht, die hier bis zu 200 Meter tief eingeschnitten ist und als größtes Naturschutzgebiet im Raum Lindau einen außerordentlichen Status genießt.

Die Rohrachschlucht mit seinen Feucht- und Streuwiesen, Quellen, rauen sowie offenen Ufergebieten bietet zahlreichen ungewöhnlichen Lebewesen und Pflanzen eine angemessene Heimat. Die oberen Hanglagen werden von Mischwäldern aus Buchen und Tannen überwuchert. In den tieferen Lagen bestehen die Schluchtwälder aus Erle, grauer Birke und Ahorn.

Fpank, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Die Scheidegger Wasserfälle – Ein Paradies für Jung und Alt

Auf dem Wasserspielplatz kommen Kinder voll auf ihre Kosten: Hier können sie Staudämme bauen, ein Wasserrad beobachten oder nach Herzenslust im Wasser herumspritzen. Eine wasserbetriebene Pumpe, deren uralte, fast vergessene Funktion bei den Scheidegger Wasserfällen wieder zum Leben erweckt wurde, versorgt die Spielgeräte mit Wasser.
Durch die Koordinierung computergestützter Inhalte macht es der einzigartige Geodatenpfad möglich, auf einfache Weise auf geografische Formen zu stoßen, die vor vielen Millionen Jahren entstanden sind.

So können beispielsweise Fossilien zum Leben erweckt werden oder die Gäste in den virtuellen Riedbach springen. Im Märchenwald erhalten Kinder mit einem Klangspiel privilegierte Einblicke in den Bergwald und lernen dessen tierische und pflanzliche Bewohner kennen.

scheidegger wasserfälle
RokerHRO, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Die geschotterten (Rund-)Wege auf dem Gelände der Scheidegger Wasserfälle sind bedingt barrierefrei und sozusagen teilweise kinderwagentauglich (Eingangsbereich, Geo-Erlebnispfad, Märchenwald). Der Abstieg zu den markanten Punkten in die Rohrachschlucht über mehr als 200 Stufen ist nur zu Fuß machbar.

Trittsicherheit und festes Schuhwerk werden empfohlen. Ein ausgezeichneter Rundweg führt durch das Rickenbacher Tobel. Glitzernde Wasserfälle ergießen sich treppabwärts in eine 48 Meter tiefe von Wald umgebene Schlucht.

Faszinierende Felswände, mächtige Tannen und die tosenden Wasserfälle bilden eine bemerkenswerte Kulisse für den Aufstieg.

Dieser wird vom Rickenbach gestaltet, der sich anschließend in die Rohrachschlucht eingräbt. Liebhaber der Botanik können dort ungewöhnliche Pflanzen und Blüten bewundern.

Hier kannst du dir eine Broschüre über die Scheidegger Wasserfälle herunterladen:

Wanderungen bei den Scheidegger Wasserfällen

Scheidegger Wasserfälle – Kleine Rundtour:
1,8 km, leichte Wanderung, Dauer ca. 50 Min.
Schöne kleine Wanderung rund um die Scheidegger Wasserfälle.
Startpunkt ist direkt am Eingang.

Scheidegger Wasserfälle – Erlebniswelt
10,6 km, mittelschwere Wanderung, Dauer ca. 3:20 h
Klasse Wanderung Richtung Lindenberg und zum schönen Waldsee, natürlich inklusive einer Rundtour entlang der Scheidegger Wasserfälle.

Scheidegger Highlight-Wanderung
15,9 km, schwere und beliebte Wanderung, Dauer ca. 4:20 h
Wanderung zu den Highlights der Gegend um Scheidegg. Herrliche Aussichtspunkte, Kapellen, abenteuerliche Orte und natürlich die Scheidegger Wasserfälle.

Geocaching: Der EarthCache „Die Scheidegger Wasserfälle“

Hier findet man einen hervorragende EartCache, den man bei seiner Tour in dieses fantastische Gebiet als Geocaching Projekt unbedingt mit einbauen sollte, zudem lernt ihr noch sehr viel über die Natur und die Geologie rund um die Scheidegger Wasserfälle und deren Umgebung.

Bei diesem Earth Cache, der sich mittendrin in dieser herrlichen Naturlandschaft befindet, erfährst du viel über die Entstehung der Wasserfälle, die Gesteinsschichten und Abstufungen der Wasserkaskaden.


GC1YTY7, EarthCache
Ersteller: Mamosh
Versteckdatum : 09/18/2009

D/T Wertung:
1/2

Lage: Scheidegger Wasserfälle, nördlich von Scheidegg, Bayern


Um die Logbedingungen zu erfüllen, müsst ihr drei Fragen beantworten, deren Lösung ihr direkt vor Ort findet. Die Antworten müsst ihr anhand der hier erhältlichen Informationen aber schon selbst herausfinden. Diese Antworten solltet ihr dann an den Owner senden, um eine Logfreigabe zu erhalten.

Sehr interessante Informationen, die man wohl sonst nie recherchiert hätte. Ein sehenswerter EarthCache der zudem mit Favoritenpunkten stark honoriert wird.

RokerHRO, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Du möchtest noch weitere Geocaches besuchen? Dann lade dir doch meine Geocaching-Bestenliste herunter 🙂 (einfach unten auf den Button klicken!)

Geocache mit den meisten Favoritenpunkten

Geocaching Bestenliste

Mit dieser Bestenliste findest du sofort die am besten bewerteten Geocaches in ganz Deutschland.

→ Weitere Blogartikel findest du hier!

Klicken und Bewertung abgeben!
[Total: 1 Average: 5]